Die Steinerne Himmelsscheibe von Neusalza-Spremberg

Hochtechnologie der Steinzeit
trifft auf Hochtechnologie der Gegenwart!
Die Vernetzung prähistorischer Sonnenheiligtümer ist geglückt!
Einstein hätte es nicht für möglich gehalten. Eine Reise über 400 km durch den Raum und 10.000 Jahre durch die Zeit. Drei prähistorische Sonnenheiligtümer Zentraleuropas wurden durch Forscher aus Sachsen, der Oberpfalz und Österreich per Liveschaltung vernetzt. Das Teufelsbutterfass bei Leuchtenberg in der Oberpfalz, die Kogelsteine bei Eggenburg in Österreich und Thors Amboss -- Die Steinerne Himmelsscheibe von Neusalza-Spremberg in Sachsen.

 

5998 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden