DER EIBAUER BIERZUG 2009

 

picturescopyright@ Volker Hohlfeld, Neugersdorf

Vielen Dank an Volker und Annelore fuer diese wunderbaren Bilder !!!

 

Und noch mehr Bilder vom Eibauer Bierzug 2009 gibt es in der nun folgenden Galerie

copyright@ Volker Hohlfeld, Neugersdorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

@ Foto Heinrich

 

PS-starke Gefährte begeistern Bierzug-Besucher

Von Romy Kühr

Zum 17. Bier- und Traditionszug kamen gestern wieder Tausende nach Eibau. Das Festwochenende begann schon am Freitag.

 

Dass am letzten Juniwochenende in Eibau was los ist, hat sich schon bis nach Holland herumgesprochen. Ein niederländischer Radiosender reiste samt einem Bus voller Fans in die Oberlausitzer Gemeinde und sendete nach dem Umzug live aus dem Festzelt. Zu hören war das in der ganzen Welt, denn die Radioshow „Spiel mir einer…“ ist über das Internet zu empfangen. Der Sender hat sich auf volkstümliche Musik und Schlager spezialisiert. Die Oberlausitzer Musikstars Kathrin und Peter hatten den Besuch der Holländer initiiert. Im Festumzug fuhren die beiden Waltersdorfer auch selbst mit, Sängerin Kathrin lenkte sogar selbst den Oldtimerbus „Charles“.

 

Quelle:


BILDERGALERIE 

 

Alte und neue Akteure beim Bierzug

 

Wenn am Sonntag gegen 10.30Uhr die Besucher dem ersten Wagen vom Bier- und Traditionszug an der B96 in Eibau zujubeln, haben die Menschen auf den Wagen und hinter den Kulissen bereits monatelange Arbeit hinter sich. Schon im Herbst eines jeden Jahres planen die Organisatoren für den Bierzug im nächsten Jahr und bis zum Frühjahr trudeln dann auch die Anmeldungen der Teilnehmer nach und nach beim Organisations-Komitee ein.

Pünktlich am Treffpunkt sein

Insgesamt wirken etwa 1500Menschen im Umzug mit und bemühen sich jedes Jahr, originelle, abwechslungsreiche und farbenfrohe Bilder zu gestalten.

 

Mehr dau lesen bei http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=2192610

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Fotos hier sind vom Bierzug 2008

 @ Volker Hohlfeld, Neugersdorf