Hetzemühle Leutersdorf

Die Hetzemühle wurde im Jahr 1775 auf dem „Löfflerschen Berge“ in Leutersdorf erbaut. Der erste Müller war Johann Gottfried Eichhorn. Um 1863 wurden verschiedene Versuche unternommen um die Leistung der Mühle zu erhöhen, wie zum Beispiel ein neuer Wellkopf mit erst 8 Flügeln und dann mit 6 Flügeln. Dies scheiterte doch an der zu hohen Luftverwirbelung und an den zu hohen Instandhaltungskosten. Im Herbst 1869 erfolgte wieder der Umbau auf 5 Flügel. Das ergab die beste Auslastung der Windverhältnisse.
Die Hetzemühle ist die Größte noch erhaltene Bockwindmühle im sächsischen Raum und auch die letzte ihrer Art im Landkreis.

Besonderheiten der Mühle:

– 5 Flügel
– 2 Mahlgänge
– 1 Quetsche (Schrottwerk)
– innen liegender Fahrstuhl

Bis 1929 war die Hetzemühle im Betrieb. Zur Mühle gehörte auf dem Grundstück eine befindliche Bäckerei und Landwirtschaft, um in Flautezeiten überleben zu können. Die Flügel der Mühle brachen nach Betriebsende durch Stürme. Allein 3 Flügel brachen im November 1940. Später gab es eine Abrissgenehmigung der Mühle, auf Grund der zu hohen Kosten. Dennoch konnte die Mühle erhalten werden, durch das bemühen der Benutzter auf eigene Kosten.
Seit Mitte der 20iger Jahre bis 1939 gab es das Johannisfeuer an der Hetzemühle.
Nach dem Krieg wurde die Mühle durch die FFW Hetzwalde und R. Maruselke (der Besitzer) bis Anfang der 80iger Jahre wiederbelebt. Seit 1997 wächst die Beliebtheit der Mühle zur Freude Aller von Hetzwalde und Umgebung.

Im Mai 2002 war die Gründung des Vereins „Hetzemühle e.V.“ mit 25 Mitglieder.
Die Durchführung des Johannisfeuer wurde wieder aufgenommen sowie der Ausbau und der Erhalt des Vereinshauses in Hetzwalde. Auf den Erhalt der Hetzemühle wurde viel Wert gelegt.

 

http://www.zittau-goerlitz.city-map.de/02014900/hetzemuehle-leutersdorf


4913 Views

0 Kommentare

 

KONVENTA am 27./28.04. in Löbau

Förderverein Oberlausitzer Gewerbe- und Leistungsschau e.V.von Wolfgang Giese (07.03.2013)

Oberlausitzer Gewerbe- und Leistungsschau
 
 

Erstmalig findet die Gewerbe- und Verbrauchermesse des Landkreises Görlitz am 27. und 28. April im Messe- und Veranstaltungspark Löbau statt. Das diesjährige Thema lautet „Innovation und Tradition“. Aussteller sollen ihre Neuentwicklungen und neuen Produkte in den Mittelpunkt stellen. Der Bildungsbereich präsentiert sich mit dem Thema „Lebenslanges Lernen“. Begleitend stehen Vorführungen, Workshops, Vorträge und Mitmachaktionen auf dem Programm.

Im Außenbereich präsentiert sich ein bunter Gartenmarkt  und auf der großen Wiese vor der Halle können die Besucher erstmalig die „Oberlausitzer Autoschau“ erleben. Im Mittelpunkt steht das Elektromobil. Dazu wird es jede Menge Infos und Probefahrten geben.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt:
Christina Strietzel,
Organisationsbüro KONVENT´A,
Poststr. 8,
02708 Löbau
Tel.: 03585 4177496
Fax: 03585 4177497
info@messe-konventa.de

4507 Views

0 Kommentare

 

TRIXIs großes Jubiläumsstrandfest vom 6. bis 7. Juli 2013 - 80 und charmant wie nie!

Samstag, 6.7. ab 12.00 Uhr

-Arschbombenwettbewerb
-Humoristisches Springen vom 10er
-Seeüberquerung mit selbstgebauten Vehikeln und jeder
... Menge Gaudi mit den örtlichen Vereinen
-TRIXIs Kinderdisko

-MDR-Party »Jump auf Tour «
mit Jubiläumsfeuerwerk und live in concert:

STAMPING  FEET – das Trommelgewitter aus Berlin!
http://www.facebook.com/pages/Stamping-Feet/118302221529483

STATUS 2 – Band der Ortsfeuerwehr Waltersdorf u.a. mit
ihrem aktuellen Hit »Heimat«
http://www.facebook.com/pages/Status-2/318924738196823

Sonntag, 7.7. ab 12.00 Uhr

-Hommage an 80 Jahre Waldstrandbad Großschönau
-Zünftiger Mittagsschoppen mit der Oberländer Blasmusik
-TRIXIs Mundartspektakel 2013: das Beste aus den letzten
Jahren und Mundartwettbewerb

An beiden Tagen Spiel und Spaß für die ganze Familie!

4182 Views

0 Kommentare

 

Das 12. Frühlingsfest mit Gärtner- und Naturmarkt auf dem Klosterhof vom Kloster St. Marienthal

Das 12. Frühlingsfest mit Gärtner- und Naturmarkt
am Samstag, 20.04. und Sonntag, 21.04.2013
jeweils von 10 bis 18 Uhr
auf dem Klosterhof vom Kloster St. Marienthal
---------------------------------------------
... >> EINTRITT FREI <<     und
Kostenlose Parkplätze in der Nähe!
---------------------------------------------
alle Informationen dazu unter:
https://www.facebook.com/events/125359337641949/
 


4341 Views

0 Kommentare